Thomas N. Seyfried

Seyfried: 'Cancer as a Metabolic Disease'

1.Kap. 2.Kap. 3.Kap. 4.Kap. 5.Kap. 6.Kap. 7.Kap.      
                   

Neben einer Vielzahl von Einzelveröffentlichungen und mehreren anderen Büchern zum Thema haben wir uns hier vor allem auch auf das Buch von Dr. Thomas N. Seyfried 'Cancer as a Metabolic Disease' gestützt. Dieses Buch soll kapitelweise diskutiert werden. (Zitate gleich als Eigenübersetzung auf Deutsch, wer im Einzelfalle das amerikanische Original lesen möchte, kann sich melden. Da aus urheberrechtlichen Gründen eine eigentlich nötige ausführliche Zitierung nicht möglich ist, wird diese der vereinsinternen Öffentlichkeit vorbehalten.)

Dies ist die Widmung des Buches:

'This book is dedicated to the millions of people who have suffered and died from toxic cancer therapies'

Hier die Kapitel-Übersicht:

  • 1. Images of Cancer
  • 2. Confusion Surrounds the Origin of Cancer
  • 3. Cancer Models
  • 4. Energetics of Normal Cells and Cancer Cells
  • 5. Respiratory Dysfunction in Cancer Cells
  • 6. The Warburg Dispute
  • 7. Is Respiration Normal in Cancer Cells?
  • 8. Is Mitochondrial Glutamine Fermentation a Missing Link in the Metabolic Theory of Cancer?
  • 9. Genes, Respiration, Viruses, and Cancer
  • 10. Respiratory Insufficiency, the Retrograde Response, and the Origin of Cancer
  • 11. Mitochondria: The Ultimative Tumor Suppressor
  • 12. Abnormalities in Growth Control, Telomerase Activity, Apoptosis, and Angiogenesis Linked to Mitochondrial Dysfunction
  • 13. Metastasis
  • 14. Mitochondrial Respiratory Dysfunction and the Extrachromosomal Origin of Cancer
  • 15. Nothing in Cancer Biology Makes Sense Except in the Light of Evolution
  • 16. Cancer Treatment Strategies
  • 17. Metabolic Management of Cancer
  • 18. Patient Implementaion of Metabolic Therapies for Cancer Management
  • 19. Cancer Prevention
  • 20. Case Studies and Personal Experiences in Using the Ketogenic Diet for Cancer Management
  • 21. Conclusions

Die ausführliche, kapitelweise Besprechung dieses Buches inkl. längerer Zitate ist mit den normalen permissions nicht vereinbar - aus diesem Grunde werden bis auf diese Einstiegs-Seite sämtliche Kapitel-Seiten in ihrer ausführlichen Erörterung nur den BNfPK-Mitgliedern zugänglich sein.