Hormonblockade-Medikamente

Hormonblockade-Medikamente

endokrine Achse LHRH GnRH Zytiga Rezeptor-Ebene AR Xtandi

Hierbei geht es nicht nur um eine ADT = Androgen Deprivation Therapy, also Blockade der Androgene (Testosteron und Dihydrotestosteron (DHT)), sondern auch um Östrogene sowie die Blockade der entsprechenden Rezeptoren, Androgen- oder Östrogenrezeptoren.

Mittlerweile ist die Zahl zugelassener Medikamente, die in dem o.a. Bereicht einsetzbar sind, unübersichtlich geworden, sodass selbst Ärzte nicht immer genau wissen, welche Mittel noch dazu in welcher Kombination sinnvoll einzusetzen sind.

Zumindest diese 6 Klassen von Medikamenten sollte man unterscheiden: